Lauenauer Bluttat: Ofenbauer verlässt Gericht als freier Mann

Titel: Revision im Mordprozess Beschreibung: Der Angeklagte zwischen seinen Verteidigern Matthias Doehring (links) und Christoph Hessel. Der Bundesgerichtshof hob das Urteil auf und verwies die Sache zur erneuten Verhandlung an das Landgericht Hildesheim. Das Landgericht Bückeburg hatte ihn zu elfeinhalb Jahren Haft verurteilt.
Der Angeklagte zwischen seinen Verteidigern Matthias Doehring (links) und Christoph Hessel. Der Bundesgerichtshof hob das Urteil auf und verwies die Sache zur erneuten Verhandlung an das Landgericht Hildesheim. Das Landgericht Bückeburg hatte ihn zu elfeinhalb Jahren Haft verurteilt.

Von Christina Sticht

Hildesheim/Lauenau.

Eine Schlüsselrolle in dem Indizienverfahren kam der früheren Geliebten…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel