Musikschule vergibt Stipendien

Leester-Stiftung: viel Aufregung beim Vorspiel vor der Jury

Hildesheim - Man muss nicht hochbegabt sein, um ein Stipendium bekommen. Die Leester-Stiftung hat deshalb zum 4. Mal 12 000 Euro bereit gestellt. 24 Kandidaten zwischen 6 und 18 Jahren bewerben sich. Die Aufregung ist groß.

Konzentriert vor der Jury: Für ein halbes Jahr Unterricht ist Daniel weiter als die meisten anderen. Cello-Lehrerin Iwona Tatarczyk leistet Beistand, am Klavier wartet Schwester Sophie mit Eva Spogis auf ihren Einsatz. Foto: Clemens Heidrich

Hildesheim - Die Tür geht auf. Aber Daniel würdigt seine Cellolehrerin nur mit einem…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel