Nach Brand

Leiche nach Feuer in Peiner Restaurant identifiziert

Peine - Nach dem Leichenfund bei einem Feuer in einem Bistro in Peine steht die Identität des Toten fest.

In Peine war am Mittwoch ein Feuer in einem Lokal ausgebrochen. Bei dem Einsatz fanden die Ermittler eine Leiche im Gebäude. Foto: Chris Gossmann (Symbolbild)

Peine - Nach dem Leichenfund bei einem Feuer in einem Bistro in Peine steht die Identität des Toten fest. Wie der 61-jährige Mann am Mittwoch ums Leben gekommen sei, bleibe allerdings unklar, teilte die Polizei am Donnerstag mit. Die Ermittler schließen bisher lediglich aus, dass das Opfer als Folge des Brandes starb. Auch Spuren von äußerer Gewalteinwirkung seien nicht zu erkennen. Die Polizei ermittele in alle Richtungen.

Das Feuer war am Mittwochmorgen aus noch ungeklärter Ursache in dem Lokal in der Innenstadt ausgebrochen. Einsatzkräfte brachten die Flammen schnell unter Kontrolle und verhinderten ein Übergreifen auf andere Gebäude.

Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel