Polizeistatistik

Liegt es an Corona? Die Zahl der Wohnungseinbrüche in Hildesheim sinkt

Kreis Hildesheim - Während der Pandemie sind viele Menschen mehr zu Hause. Das schreckt offenbar Einbrecher ab, die Polizei in Hildesheim registriert weniger Taten als in den Jahren davor.

Die Zahl der Einbrüche ist landesweit gesunken. Auch die Hildesheimer Polizei verzeichnete weniger Fälle. Foto: Chris Gossmann

Kreis Hildesheim - Schreck für die Bewohner einer Wohnung im Elzer Heilswannenweg: Sie waren am…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel