500-jähriges Jubiläum

Lühnder Glocke erinnert an die alte Heimat

Lühnde - Seit 500 Jahre schlägt die Glocke bereits, die heute in der Lühnder Kirche hängt. Gegossen wurde sie 1519 in Görlitz. Ihre Geschichte hängt eng mit Flucht und Vertreibung während und nach dem Zweiten Weltkrieg zusammen.

Pastor Raphael Below und Günter Seidel stehen neben der 500 Jahre alten Lühnder Orgel. Foto: Sebastian Knoppik

Lühnde - Schon seit 500 Jahre schlägt die Glocke, die heute in der Lühnder Kirche hängt. Gegossen…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel