MTV 48 Hildesheim

Manager Klemperer: „Gerade jetzt tut dieser Punktabzug richtig weh“

Hildesheim - Ein fehlender Schiedsrichter kostet die Drittliga-Volleyballerinnen des MTV 48 Hildesheim 1000 Euro Strafe und eventuell den Aufstieg – weil der Verein nicht klug gemeldet hat.

Fühlen sich um die Aufstiegschance gebracht: Teammanager Bertold Klemperer mit Cinja Tillmann (links) und Anna Felser. Foto: Werner Kaiser

Hildesheim - Warum nur steht Bertold Klemperer mit so einer ernsten Miene im Mannschaftskreis? Die…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Sport
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel