Beschreibung veröffentlicht

Mann aus Breinum ertappt Einbrecher auf frischer Tat

Breinum - Ein Schock für einen Mann aus Breinum: Er ertappte einen Einbrecher auf frischer Tat. Die Polizei sucht jetzt mit einer Personenbeschreibung nach dem Täter.

Die Polizei sucht mit einer Personenbeschreibung nach dem Einbrecher, der in Breinum zugeschlagen hat. Foto: Chris Gossmann/HAZ-Archiv

Breinum - Ein Schock für einen Mann aus Breinum: Er hat einen Einbrecher am Samstag auf frischer Tat in seinem Haus in der Straße Unter den Rotdornen ertappt.

Der Mann hörte gegen 19.40 Uhr verdächtige Geräusche aus dem Erdgeschoss seines Haus. Er ging hinunter und sah gerade noch, wie der Täter sich durch den Garten in Richtung der Straße Feldberg entfernte.

Der Unbekannte war durch das Badezimmerfenster in das Haus eingestiegen und hatte mehrere Räume im Erdgeschoss durchsucht. Was er genau mitgenommen hat, ist laut Polizei noch nicht bekannt.

Polizei sucht Zeugen

Die sofort alarmierten Beamten suchten den Bereich um das Haus ab, konnten den Täter aber nicht finden. Jetzt hoffen sie auf Zeugenhinweise – und haben eine Beschreibung des Täters veröffentlicht. Der Mann soll etwa 1,80 Meter groß und schlank sein. Nach Angaben des Zeugen hat er einen hellen Teint und dunkle kurze Haare und trug eine dunkle Jacke.

Wer etwas beobachtet hat, kann sich unter der Telefonnummer 05063/901-0 bei der Polizei melden.

  • Region
  • Breinum
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel