So lief es im Unterricht

Massen-Quarantäne an St.-Augustinus-Schule: Kreis Hildesheim nennt erste Hintergründe

Hildesheim - 150 Schüler der Augustinus-Schule müssen in Quarantäne – nun gibt es neue Infos zum Verhalten der Lehrkraft. Neue Infektionsfälle gibt es zudem an der Walter-Gropius-Schule, der Realschule Himmelsthür und der Grundschule Alter Markt.

Klare Regeln an der Eingangstür, aber nach einem Corona-Fall im Lehrerkollegium steht sie nun im Blickpunkt: die Hildesheimer St.-Augustinus-Schule. Foto: Jan Fuhrhop

Hildesheim - Eine Lehrkraft ist positiv auf das Coronavirus getestet worden, und mindestens 150…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel