Tierschützer empört

Meerschweinchen am Straßenrand bei Marienhagen entsorgt

Marienhagen/Lübbrechtsen - Wurde es lebendig ausgesetzt – oder tot „entsorgt“? Der Fund eines Meerschweinchens am Rand einer Kreisstraße macht zwei Tierschützer jedenfalls betroffen.

In dieser Papiertüte wurde das Meerschweinchen gefunden. Foto: Christian Göke

Marienhagen/Lübbrechtsen - So einen Fund macht niemand gerne, doch Ina und Matthias Baars hat es…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Lübbrechtsen
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel