Hildesheimer Ornithologen zählen Bestand

Mehlschwalben fehlen Brutplätze und schlammige Pfützen – auch in Hildesheim

Hildesheim - Mehlschwalben, einst ein häufiger heimischer Vogel, werden immer seltener. Nun will der Ornithologische Verein den Bestand zählen – und hofft auf Hilfe aus der Bevölkerung.

Mehlschwalben sind selten geworden, weil sie kaum mehr Nistplätze und Baumaterial finden. Foto: OVH

Hildesheim - Früher fehlten sie in keinem Dorf: Auf der Jagd nach Fliegen, Mücken, Blattläusen…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel