Warberg

Mehr als 120 Bäumchen in Alfeld zerstört: Anzeige bei der Polizei erstattet

Alfeld - Unbekannte haben auf dem Gelände von Karl und Mark Grzygorek am Warberg oberhalb Alfelds zahlreiche Setzlinge von Nordmanntannen sowie mehrere gerade angepflanzte Apfelbäume zerstört. Jetzt hat er Anzeige bei der Polizei erstattet – und sogar eine Belohnung ausgesetzt, die zur Ergreifung der Täter führen soll.

Karl Grzygorek hat jetzt bei der Polizei Anzeige erstattet. Foto: Jan Linkersdörfer

Alfeld - Als vor einigen Wochen Unbekannte auf dem Gelände von Karl und Mark Grzygorek am Warberg…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Alfeld
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.