Rund 300.000 Euro zusätzlich

Mehr Fördermittel für regionales Versorgungszentrum in Baddeckenstedt

Baddeckenstedt - Zu den geplanten 1,5 Millionen Euro für das neue Versorgungszentrum in Baddeckenstedt kommt nun eine höhere Summe hinzu – wofür sie eingesetzt werden soll.

Niedersachsens Regionalministerin Wiebke Osigus (rechts) überreicht Landrätin Christiana Steinbrügge und Samtgemeindebürgermeister Frederik Brandt den abgeänderten Förderbescheid, der sich nun auf rund 1,8 Millionen Euro beläuft. Foto: Michael Vollmer

Baddeckenstedt - Die Übergabe des Förderbescheides über rund 1,5 Millionen Euro war für Frederik…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • 8 Wochen lesen für nur 0,99 €, danach 9,90 Euro monatlich

  • Baddeckenstedt
  • Region