Unbekannte kappen Anschlüsse

Mehrere Telefonleitungen in Harsum durchtrennt: Polizei sucht Zeugen

Harsum - In drei Harsumer Straßen haben Unbekannte in den vergangenen Tagen die Leitungen mehrerer privater Telefonanschlüsse durchtrennt.

Nachdem in Harsum mehrere Telefonleitungen durchtrennt wurden, sucht die Polizei Zeugen. Foto: Chris Gossmann

Harsum - Wie die Polizei meldet, wurden in Harsum in der Zeit von Donnerstag, 28. Juli, bis Samstag, 30. Juli, an drei Wohnhäusern die außen an der Fassade liegenden Telefonleitungen an mehreren Stellen durchtrennt.

Die Taten ereigneten sich in der Breiten Straße in der Nacht von Donnerstag auf Freitag im Zeitraum von 21.30 Uhr bis 6.20 Uhr, in der Straße Hoher Weg von Donnerstag 6 Uhr bis Samstag 17.45 Uhr und in der Oststraße am frühen Samstagmorgen von 2 bis 8 Uhr.

Polizei sucht Zeugen

Täterhinweise liegen der Polizei bisher nicht vor. Zeugen, die Hinweise geben können, oder weitere Geschädigte werden gebeten, sich mit der Polizei Sarstedt unter 05066/985-0 in Verbindung zu setzen.

  • Region
  • Harsum
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.