Frau erleidet Wunde am Kopf

Mehrere Verletzte bei nächtlichen Prügeleien vor Elzer Kneipe

Elze - In der Nacht zum Sonntag gab es gleich zwei tätliche Auseinandersetzungen an der Schmiedetorstraße.

Der Rettungsdienst musste nach einer Prügelei in Elze eine verletzte Frau versorgen. Foto: Chris Gossmann

Elze - Gleich zwei Prügeleien riefen in der Nacht zum Sonntag die Polizei vor der Kneipe „Horoskop“ in Elze auf den Plan. Beide Male erlitten Beteiligte Verletzungen.

Das erste Mal wurde die Polizei am Sonntagmorgen gegen 1.30 Uhr gerufen. Ein deutlich alkoholisierter Mann hatte mehrere Schläge ins Gesicht bekommen, der mutmaßlich ebenfalls betrunkene Täter hatte sich allerdings bereits aus dem Staub gemacht. Dem Opfer ging es aber nicht so schlecht, dass der Rettungsdienst hätte aktiv werden müssen.

Strafanzeigen geschrieben

Gegen 5 Uhr wurde die Polizei erneut gerufen. Diesmal kam es zwischen drei deutlich alkoholisierten Personen zunächst zu einem Streit mit Worten, dann auch zu einer körperlichen Auseinandersetzung. Dabei wurde eine Frau am Kopf verwundet. Sie wurde durch eine Rettungswagen-Besatzung vor Ort versorgt, musste aber nicht ins Krankenhaus.

Die Polizei schrieb gegen die jeweiligen Beschuldigten Strafanzeigen wegen Beleidigung und Körperverletzung.

  • Region
  • Elze
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel