Millionengeschäft in der Flüchtlingskrise: Wie ein Ex-ASB-Chef das Land betrogen haben soll

Titel:  Beschreibung: Der damalige ASB-Geschäftsführer führte Ministerpräsident Stephan Weil 2015  durch die Notunterkunft in der Mackensen-Kaserne in Hildesheim. Weil war voll des Lobes für die Arbeit, die dort geleistet wurde.
Der damalige ASB-Geschäftsführer führte Ministerpräsident Stephan Weil 2015 durch die Notunterkunft in der Mackensen-Kaserne in Hildesheim. Weil war voll des Lobes für die Arbeit, die dort geleistet wurde.

Von Jan Fuhrhop

Hildesheim.


Lob vom Ministerpräsidenten

Die Antworten auf diese Fragen wird der frühere…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel