Corona-Pandemie

Ministerpräsident Weil sieht kaum Chance für Karneval, Bundesliga und Weihnachtsmärkte

Hannover - Niedersachsens Ministerpräsident Weil hält Großveranstaltungen auch in einigen Monaten noch für schwer vorstellbar. Konkret nennt er Karneval, Fußball und Weihnachtsmärkte. Statt Lockerungen will das Land Niedersachsen mehr kontrollieren, damit die Corona-Bestimmungen eingehalten werden.

Stephan Weil schaut mit Sorge in die Zukunft – und setzt auf die Vernunft der Bürger. Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Hannover - Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil befürchtet, dass auch im kommenden Jahr…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel