Polizeikontrolle

Mit 2,04 Promille auf der B 6 unterwegs

Hasede - Die Polizei hat am Samstagmorgen einen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Die Beamten hatten den 28-Jährigen auf der Bundesstraße 6 bei Hasede kontrolliert und dabei starken Alkoholgeruch bemerkt.

Die Polizei leitete ein Strafverfahren gegen den Autofahrer ein. Foto: Christian Gossmann

Hasede - Die Sarstedter Polizei hat am frühen Samstagmorgen einen betrunkenen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Die Beamten hatten den 28-Jährigen auf der Bundesstraße 6 bei Hasede kontrolliert und dabei starken Alkoholgeruch bemerkt. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,04 Promille.

Die Polizei leitete ein Verfahren wegen Trunkenheit im Verkehr gegen den Mann. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und der Führerschein sichergestellt.

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel