Restaurant-Eröffnung

Mit dem „drei 11“ zieht am Hildesheimer Andreasplatz neues Leben ein

Hildesheim - Weil sein Küchenchef mit Kündigung drohte, hat sein Arbeitgeber für ihn ein neues Restaurant gesucht und für 250.000 Euro komplett renovieren lassen. Am Dienstag feierte Hildesheims neuste Location Eröffnung.

Küchenchef Burak Solak will im "drei 11" zeigen, was er kann. Dafür hat er eine nagelneue offene Küche (im Hintergrund) bekommen. Foto: Werner Kaiser

Hildesheim - Was tut man nicht alles, um gutes Personal zu halten?! Weil sich Küchenchef Burak…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel