Mehr Öko-Fläche durch Unterstützer

Mit Genossen-Geld: Bördeboden in Algermissen geht an Biobetrieb

Algermissen - Naturgärtnerei Ingelmann übernimmt Ackerfläche in Algermissen für den Öko-Gartenbau – und erweitert 2022 am Kronsberg. Dafür gibt es akademische Unterstützung.

Bördeboden rund um Algermissen ist begehrt. Die Kulturland-Genossenschaft hat eine Fläche für einen Biobetrieb sichern können. Foto: Chris Gossmann

Algermissen - Der Begriff „Masse“ ist im Bereich der Landwirtschaft häufig negativ besetzt.…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Algermissen
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel