Familie bittet um Spenden

Mit Löwenherz: Wie der kleine Lion mit einem schweren Gendefekt kämpft

Lamspringe - Vor fast zwei Jahren kam Lion Jentsch zur Welt. Ein äußerst seltener Fehler in seiner DNA sorgt dafür, dass er schwerstbehindert ist. Die Familie kämpft mit ihm – und bittet nun um Spenden, um Lions Leben lebenswert zu halten.

Lion Jentsch mit seinen Brüdern Joel und Lias, Mama Melanie und Papa Florian. Foto: Chris Gossmann

Lamspringe - Melanie Jentsch sitzt am Essenstisch und muss sofort lächeln, als sie auf die andere…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Lamspringe
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel