Bedrohte Tierart

Mit Präzision den Schutz des Feldhamsters im Blick

Algermissen - Landwirt Clemens Gerhardy aus Algermissen will den Feldhamster schützen. Auf einem Feld bei Bründeln lässt er den Weizen daher mit Präzision so abmähen, dass noch genug Nahrung und Deckung bleibt.

Landwirt Arnd-Christian Lauenstein bei der Weizenernte mit seinem umgebauten Mähdrescher. Foto: Sebastian Knoppik

Algermissen - Landwirt Clemens Gerhardy will den Feldhamster schützen. Auf einem Weizenfeld bei…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Algermissen
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel