Tischtennis

Mit Verspätung: Borsumer starten in 3. Bundesliga

Borsum - Die Tischtennisspieler des TTS Borsum empfangen am Samstag den TSV Schwarzenbek in der Kaspel-Arena – die Gäste haben bereits drei Begegnungen hinter sich.

Die Borsumer treten in einer ähnlichen Besetzung an wie zuletzt – mit Marius Hagemann, Dominick Jonack, Olaf Sprung, Conny Schmidt, Patrick Decker und Patrick Landsvogt. Nur Alexander Gerhold hat das Team verlassen (zum TTC Weinheim). Foto: Werner Kaiser (Archiv)

Borsum - Mit Verspätung greifen nun auch die Herren des TTS Borsum in das Geschehen der 3.…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Sport
  • Borsum
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel