Premiere in Halle 39

„Moby Dick“ in Hildesheim: Auf der Jagd nach dem weißen Wal

Hildesheim - Die Premieren-Saison des Theaters für Niedersachsen in der Halle 39 startet am Sonntag, 25. Oktober, mit „Moby Dick“. Das Schauspiel mit Musik richtet sich an die ganze Familie und ist „eine Fahrt in den Untergang“.

Nur die Rache im Sinn: Ahab (Simone Mende) folgt dem Wal, der ihm das Bein abgebissen hat. Steuermann Starbuck (Haytham Hmeidan) versucht, seinen Kapitän davon abzuhalten. Fotos: Julia Moras

Hildesheim - Moby Dick“ nimmt sein Publikum mit auf eine „riesengroße Reise“, verspricht Anna…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel