Gesetzliche Änderung

Motorrad fahren ohne Prüfung: Fahrlehrer sehen höheres Risiko

Kreis Hildesheim - Wer älter als 25 Jahre ist und einen Autoführerschein besitzt, darf sich jetzt auch ohne eine neue Prüfung auf leichte Motorräder schwingen. Das kann gefährlich werden.

Tim Bettels aus Ochtersum hat vor zwei Jahren seine Führerscheinprüfung der Klasse A1 gemacht und ist seither mit einem Leichtkraftrad der Marke Yamaha unterwegs. In diesem Jahr will der 19-Jährige den Führerschein der Klasse A für große Motorräder machen. Foto: Michael Bornemann

Kreis Hildesheim - Seit Anfang des Jahres dürfen Autofahrer, die mindestens 25 Jahre…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel