Hildesheimer Südkreis

Motorradfahrer nach Zusammenstoß mit Auto im Wesseln schwer verletzt

Wesseln - Schwerer Unfall im Hildesheimer Südkreis am Sonntagmittag: Die Polizei meldet einen folgenschweren Zusammenstoß zwischen einem Motorradfahrer und einem Auto.

Am Sonntag hat es im Hildesheimer Südkreis einen schweren Unfall gegeben. Foto: Chis Gossmann (Symbolbild)

Wesseln - Schwerer Unfall im Südkreis am Sonntagmittag: Die Polizei meldet einen folgenschweren Zusammenstoß zwischen einem Motorradfahrer und einem Auto. Beide waren um 12.45 Uhr auf der Büntestraße in Wesseln unterwegs.

Nach Polizeiangaben war der 67-jährige Kradfahrer dort in Richtung Ortsmitte von Wesseln unterwegs, als er in einer scharfen Rechtskurve im Bereich der Einmündung zur Straße Katzhof plötzlich die Kontrolle über seine Maschine verliert. Bei der Ursache geht die Polizei von einem Fahrfehler des 67-Jährigen aus.

Kombi-Fahrer kann nicht rechtzeitig ausweichen

Aus der Gegenrichtung kommt ihm zum Unfallzeitpunkt ein 57-Jähriger aus Harsum mit seinem VW-Kombi entgegen. Der kann nicht mehr rechtzeitig ausweichen, auch der Motorradfahrer ist nicht mehr in der Lage, sein Krad wieder auf seine Fahrbahn zu manövrieren, so dass ein Zusammenstoß nicht mehr zu verhindern war. Zu der Frage, ob auch zu hohes Tempo eine Rolle gespielt hat, macht die Polizei keine Angaben.

Bei dem Aufprall zieht sich der Motorradfahrer schwere Verletzungen zu. Vor Ort wird er von einem Notarzt und dem Team eines Rettungswagens behandelt. Der Autofahrer bleibt unverletzt.

Vor Ort war auch die Freiwillige Feuerwehr Wesseln mit sechs Helfern. An beiden der beteiligten Fahrzeuge entstand Sachschaden. Über die Höhe gibt es allerdings keine weiteren Angaben der Polizei.

  • Region
  • Wesseln
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.