Corona-Krise

Muss das Hallenbad in Himmelsthür nun doch nicht schließen?

Himmelsthür - Nach dem Lockdown kamen die Badegäste nur vereinzelt. Hallenbad-Chefin Petra Hoffmann befürchtete schon, die Schwimmhalle in Himmelsthür dauerhaft schließen zu müssen. Doch seitdem hat sich einiges geändert.

Das Hallenbad in Himmelsthür verzeichnet wieder mehr Besucher. Reicht es, um eine Schließung abzuwenden? Foto: Werner Kaiser

Himmelsthür - Das Blatt hat sich gewendet. „Wenn die Zahlen stabil bleiben, müssen wir dieses Jahr…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Himmelsthür
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel