Handball, 3. Liga

Nach der Pause ist Eintracht Hildesheim ohne Chance

Dessau - Nach toller erster Hälfte der Hildesheimer Handballer hat Spitzenreiter Dessau einfach mehr zuzusetzen. Die Sachsen-Anhaltiner gewinnen die Partie mit 32:26.

René Gruszka (links) überwindet Dessaus Keeper Philip Ambrosius – in der ersten Hälfte lief es für die Eintracht. Foto: Hartmut Bösener

Dessau - Die Überraschung am Sonntagabend ist ausgeblieben. Spitzenreiter Dessau-Roßlauer HV…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Sport
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel