Handball, 3. Liga Nordost

Nach Stotterstart schlägt Eintracht die Stiere Schwerin mit 30:25

Hildesheim - Die Drittliga-Handballer von Eintracht Hildesheim schlagen die Stiere Schwerin mit 30:25. Die Ex-Einträchtler Adam Papadopoulos und Nikos Passias sehen Rot.

Durchaus ein Bild mit Aussagekraft: Wie hier Kreisläufer Nikolaos Tzoufras verloren die Eintracht-Handballer phasenweise den Zugriff, packten nach anfänglichem Rückstand aber noch ordentlich zu. Foto: Werner Kaiser

Hildesheim - Am Anfang war es eine zähe Angelegenheit, doch am Ende setzten sich die…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Sport
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel