Zeugen meldeten Autofahrer

Nach Unfall auf Autobahn 7: 58-Jähriger fährt durch Rettungsgasse

Hildesheim/Göttingen - Die Autobahnpolizei hat einen 58-jährigen Mann aus Sachsen-Anhalt gestoppt, der nach einem Unfall nahe Hildesheim durch die Rettungsgasse gefahren war.

Nachdem ein 58-Jähriger mit seinem Auto auf der Autobahn 7 bei Hildesheim durch eine Rettungsgasse fuhr, konnte die Polizei ihn nahe Göttingen stoppen. Foto: Peter Steffen (Symbolbild)

Hildesheim/Göttingen - Die Autobahnpolizei hat einen 58-jährigen Mann aus Sachsen-Anhalt gestoppt, der nach einem Unfall auf der A7 nahe Hildesheim durch die Rettungsgasse gefahren war.

Es begann mit einem Auffahrunfall: Am Sonntagmittag waren gegen 13.30 Uhr in der Baustelle auf dem Autobahnabschnitt zwischen der Raststätte Hildesheimer Börde und dem Salzgitter-Dreieck ein Auto und ein Lastwagen kollidiert. Es entstand Blechschaden, verletzt wurde niemand. Die Fahrzeuge blieben zunächst auf der Fahrbahn stehen. Weil Personen auf der Straße standen, konnte der Verkehr nur langsam einspurig an der Unfallstelle vorbei fließen.

Durch Rettungsgasse, an Unfallstelle vorbei

Im sich darauf bildenden Stau bildeten die Fahrer trotz der engen Spuren in der Baustelle vorschriftsmäßig eine Rettungsgasse. Einem 58-Jährigen aus Genthin dauerte das allerdings offenbar zu lange. Er fuhr mit seinem Audi in die Rettungsgasse, vorbei an den wartenden Fahrzeugen, auf die Unfallstelle zu. Dort machte eine der Personen noch mit Handzeichen auf sich aufmerksam, doch davon ließ sich der Mann aus Sachsen-Anhalt nicht beirren. Er manövrierte seinen Audi an der Unfallstelle und den Personen vorbei.

Als die Autobahnpolizisten an der Unfallstelle eintrafen, machten Zeugen sie auf den Audifahrer aufmerksam. Die Beamten verständigten ihre Kollegen der Göttinger Autobahnpolizei, die nach dem Mann fahndeten und ihn schließlich an einer Rastanlage bei Göttingen stoppten.

Der 58-Jährige wollte sich nicht zu dem Vorfall äußern. Gegen ihn wurde ein Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet.

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel