Schüler aufgepasst

Nacht der Bewerber am Freitag in Halle 39

Hildesheim - Ausbildung, Jobs, Party, eSports und mehr: In der Hildesheimer Halle 39 dreht sich am Freitag, 27. September, alles um die Schüler und Perspektiven

Volles Haus: Schüler und angehende Azubis und Studenten belagern traditionell die Halle 39 zur Nacht der Bewerber. Foto: Anja Frick

Hildesheim - Den Freitag, 27. September, haben Schulen, Schulabgänger und Ausbildungsbetriebe seit langem im Kalender vermerkt haben: Schon zum zehnten Mal lädt die Volksbank eG Hildesheim-Lehrte-Pattensen zur „Nacht der Bewerber“ ein. Sie findet von 17 bis 22 Uhr in der Halle 39, Schinkelstraße 7, statt.

Rund 60 Ausbildungsbetriebe stellen insgesamt 500 Ausbildungs- und Studienberufe vor. Das Angebot reicht quer durch alle Berufssparten. Von Anfang an mit dabei sind die Agentur für Arbeit, Bundeswehr, Polizei und Krankenhäuser der Region. Stellvertretend für die vielen kleinen Handwerksbetriebe stehen die Handwerkskammer und die Kreishandwerkerschaft mit ihren Innungen Rede und Antwort.

Größer, höher, weiter:
eSports im Zelt

Neu ist die Ausweitung der Veranstaltung auf das benachbarte Gelände der Deula (Lerchenkamp 2, Hildesheim), das Platz für größere Fahrzeuge und Maschinen bietet. Hier werden besonders Berufe mit industriellen und technischen Schwerpunkten präsentiert. In Rahmenprogramm wird es erstmalig einen Wettbewerb jeweils zweier Spieler in einem Computerspiel geben. Im eSport Cup treten 64 2er-Teams an der Playstation 4 im Spiel FIFA 20 gegeneinander an.

Insgesamt 30 Schülerinnen haben die Möglichkeit, an einem Women’s Talk mit fünf „Powerfrauen“ teilzunehmen. Die Veranstaltung „Traut Euch – Ihr könnt das!“ bringt weibliche Führungskräfte aus der Region mit interessierten Besucherinnen zusammen. Im Zelt vor der Halle wird ein großes Showprogramm präsentiert. Das Team vonTom2Rock moderiert und sorgt mit den Künstlern Romeo, Tina Rusin aus JDane Berlin und dem Popping Meister Arejay aus Düsseldorf für Partystimmung. jkr

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel