Die Rosen sind weg

Nächste Runde im Söhlder Rosenstreit?

Söhlde - Vor einem Haus in der Woltwiescher Straße entfernte der Söhlder Bauhof ein Rosenbeet –angeblich waren die Pflanzen eingegangen. Der Ortsrat fordert nun einen sensibleren Umgang mit dem Rosenthema.

Das ehemalige Rosenbeet links neben der neuen Grundstückszufahrt ist jetzt mit rotem Rindenmulch bedeckt. Foto: Hans-Theo Wiechens

Söhlde - Der Söhlder Rosenärger geht in die nächste Runde. Nach einem großen Arbeitseinsatz im…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.