Berufsperspektiven

Neue Arbeit durch Weiterbildung: Wie das Jobcenter Hildesheim hilft

Hildesheim - Vor allem Fachkräfte sind derzeit auf dem Arbeitsmarkt gefragt. Viele Helfer sind coronabedingt ohne eigenes Einkommen. Wie das Jobcenter Menschen in einen Beruf bekommt. Ein Beispiel.

Weiterbildung in Coronazeiten: Faisal Kheder Khalaf hat Arbeit gefunden als LKW-Fahrer bei der Firma TSN Beton. Foto: Clemens Heidrich

Hildesheim - Der Bedarf an Helfern auf dem Arbeitsmarkt ist seit Beginn der Corona-Pandemie…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel