Tierparks in der Corona-Krise

Neue Heimat für den Vielfraß: Wisentgehege bittet um Spenden

Springe/Kreis Hildesheim - Das Wisentgehege Springe bangt durch die Schließung um die Finanzierung seines neuen Vielfraß-Geheges. Und auch der Zoo Hannover bittet Stammgäste um Hilfe.

Das Wisentgehege Springe will eine größere Anlage für den Vielfraß einrichten - doch durch die Schließung fehlt das Geld. Foto: Thomas Hennig

Springe/Kreis Hildesheim - Das Wisentgehege bei Springe lockt jährlich 120 000 bis 180 000…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel