Prüfung beim Land läuft

Neue Perspektive gegen Motorradlärm vom Roten Berg bei Diekholzen

Diekholzen/Kreis Hildesheim - Zunehmender Motorradlärm vom Roten Berg war 2020 mehrfach Thema in der Diekholzener Kommunalpolitik. Nun prüft das Land Niedersachsen Fördermöglichkeiten für ein neues Gegenmittel.

Ein Motorradfahrer legt sich auf dem Roten Berg in die Kurve. Nur eine Minderheit der Biker fährt rücksichtslos, verursacht dadurch aber viel Frust bei Anwohnern am Fuß des Berges in Diekholzen. Foto: Chris Gossmann (Archiv)

Diekholzen/Kreis Hildesheim - Die Motorradsaison wird bald richtig durchstarten und vielen Bikern…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel