Probleme an Welterbekirche

Neue Strahler – damit Michaelis nicht mehr im Dunkeln liegt

Hildesheim - Die Türme leuchten –doch darunter liegt die Mchaelis-Kirche mehr oder mindern im Dunkeln. Die Lichttechnik ist in die Jahre gekommen, eine neue muss her. Doch die kostet.

Kirchenvorsteher Burkhard Keil und Jens Kotlenga sitzen auf der Treppe, die zur Michaelis-Kirche führt. Foto: Clemens Heidrich

Hildesheim - Der Blick auf die Michaelis-Kirche lohnt sich schon immer – und ist vor allem abends…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel