medial.lab

Neues Angebot im Harsum: Spielerische Leseförderung für Lesemuffel

Harsum - In der Gemeinde Harsum wird es schon bald ein neues Projekt für Jugendliche zur Leseförderung geben. Und zwar ganz spielerisch: Mit Tablets, CDs, Robotern – und auch mit Büchern.

Sandra Löbke, Jugendfeuerwehr-Betreuerin Anna-Lena Wiesner, Bürgermeister Marcel Litfin und Simon Bertram (von links) schauen sich schon mal die Medien im neuen media.lab an. Foto: Sebastian Knoppik

Harsum - Der neue Harsumer Jugendraum ist noch gar nicht eröffnet, da präsentiert Jugendpflegerin…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Harsum
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel