400 Teilnehmer

Neujahrsempfang in Hildesheim: Was Ingo Meyer wirklich nervt

Hildesheim - 400 Vertreter des öffentlichen Lebens in Hildesheim sind am Sonntag in die Rathaushalle zum ersten Neujahrsempfang der Stadt seit 2020 gekommen. Oberbürgermeister Ingo Meyer forderte in seiner Rede unter anderem Priorität für Maßnahmen gegen den Klimawandel und den Abbau von Bürokratie.

So viele Teilnehmer wie am Sonntag gab es bei den Neujahrsempfängen vor der Corona-Pause in der Hildesheimer Rathaushalle selten. Foto: Werner Kaiser

Hildesheim - 400 Vertreterinnen und Vertreter des öffentlichen Lebens in Hildesheim sind am…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • 8 Wochen lesen für nur 0,99 €, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim