Corona-Regeln

Nach Kritik: Bleibt es doch bei der Maskenpflicht im Einzelhandel?

Hannover - Wie aus einem Entwurf der neuen Corona-Verordnung hervorgeht, könnte die Maskenpflicht in Regionen mit einer stabilen Sieben-Tage-Inzidenz unter 35 aufgehoben werden – doch nun steht dieser Vorschlag der niedersächsischen Landesregierung wieder auf der Kippe.

Die Landesregierung zog in Betracht, die Maskenpflicht bei einer Inzidenz unter 35 zu kippen – bleibt das so? Foto: Chris Gossmann

Hannover - Niedersachsen rückt nach kritischen Reaktionen möglicherweise von der geplanten…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel