Land schießt nach

Niedersachsens Schulplan: Raumlüfter, mehr Lehrer – und Eltern als Betreuer

Hannover - Niedersachsen stellt zusätzlich 45 Millionen Euro bereit, um den Schulen in der aktuellen Phase der Corona-Krise zu helfen. Allein 20 Millionen sind für die Einstellung von Betreuern ohne pädagogische Vorkenntnisse vorgesehen.

Die Landesregierung will 45 Millionen Euro für weitere Maßnahmen für die Schulen bereitstellen. Foto: Werner Kaiser

Hannover - Nach anhaltender Kritik am Corona-Schutz an niedersächsischen Schulen will die…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel