Der „kleine Oscar“ wird vergeben

Niedersächsische Kurzfilmgala: Gewinnt Sarstedt den ersten Preis?

Sarstedt - Unter die ersten zehn von 133 eingereichten Filmen hat es der Beitrag „Lost“ des Gymnasiums bereits geschafft – die aufwändige Animation erzählt von einer Freundschaft über Grenzen hinweg.

Erst Fremde, dann Freundinnen: Ayana und Rebecca begegnen sich im Urwald Amazoniens. Foto:  

Sarstedt - Unter die besten zehn von 133 Kurzfilmen hat es der Beitrag der jungen Filmemacherinnen…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Sarstedt
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel