Rolle eines Gremiums wirft Fragen auf

Noch Gesprächsbedarf: Rat bremst OB bei Digitalisierungs-Prozess aus

Hildesheim - Die Stadt will für 17,5 Milllionen Euro die Digitalisierung vorantreiben, eine wichtige Rolle soll dabei ein neues Gremium spielen. Die Politik hat bei dessen Gründung jetzt gebremst.

Mitte Juli stellten Oberbürgermeister Ingo Meyer (Mitte), Projektleiter Fabian Wächter und der Hildesheimer Unternehmer Günter Halex im Rathaus erste Smart-City-Ideen vor. Foto: Julia Moras

Hildesheim - Das Thema Digitalisierung liegt Ingo Meyer am Herzen, mehrfach hat er es als einen…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel