Nordstadt: Jugendarbeit im ehemaligen Aldi

Hildesheim - Der ehemalige Aldi-Markt im Bischofskamp in der Nordstadt wird wiederbelebt: Eine Kindertagesstätte und offene Kinder- und Jugendarbeit bekommen dort ein Zuhause.

Sie sind schon mal Gast in den neuen Räumen im ehemaligen Aldi-Markt in der Nordstadt: Lions- und Go20-Vertreter nutzen die neue Kücheninsel (von links): Werner B. Wilmes, Karsten Weniger, Ulrike Zeuner, Ralf-M. Lehne, Martin Bendel und Marc Baumann. Foto: Mellanie Caglar

Hildesheim - Es wird gehämmert, gebohrt und geschraubt: Das neue Zentrum, das die Kinder- und…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.