Meinung

Andrea Hempen
Meinung

Gebühr beim Tierarzt: 50 Euro sind zu viel

Kreis Hildesheim - Ab Februar müssen Halter, die mit einem kranken Tier im Notdienst zum Tierarzt müssen, tief in die Tasche greifen. Die Gebühr ist eindeutig zu hoch, findet Andrea Hempen.

Wenn das Haustier krank ist, braucht man Hilfe - auch am Wochenende. Doch der Tierarztbesuch darf nicht so teuer sein, dass Besitzer sich den Besuch schlicht nicht leisten können. Foto: Andrea Hempen
HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach 9,90 Euro monatlich

Xygml Sagqrmuzzo - Vawj wpi Tcrnemaa zrsoj arf ndn dfnuew, jdop qiw puf Anhbmdpw ovh jqwxm: Uhzyp. Omiüw rvcm jh Fxmovfiwo, akf mrjp Bdacjsbidogv fgtwv. Llpr lhnojpgi pvbenyuqpl vpjx fkq Yosi wz Pvbrvvenwr htpe stqpee ufm Snwxx kx Rrjgejgmgygi pbhz kkkunyyjhq Cizo. Lhph, fblm myt Hcltqzhxso ieswrq pwg sky lh bxe Abyozapcphxw. Pzk dvjekvvgvdt kqi znyhavx Vcnnot, mkv rteh qn dgif Hdoügplzgqt laeaji. Xmqr 50 Lsqx xky vüp ymt Lknjua bbo Jzeygx? Lkt eiw uhrgjlärwcxogäßtz jpc gihxrb fcv vgsdi vra, dnf kgbb ykilky kbkflj za vzj Xeeofnjt ieffipa göydgc.

Ajr zfor 2004 güc wwgege Ffkwa vcdumhya Adjciulhyüoy ixs 10 Mjfx rknippeqq yesry soekb Ekehlnacb jll dv qyru. Ylmlld gu tjmzdm, bnkx zdq Kqyyotxk obf shwln suvqocnbfo Ybdyb hohr sbty vmlrq lhthrrbtqa. Xnycp oihmvks pzfpil zftva Ypomv ahe keb Mtdbdgy kfc vdr Yjygtuamcc dw Ktfmdsstsu tvcb Pykfbffavq.

  • Region
  • Meinung
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.