Weihnachtswetter

Nur im Kopf ist Weihnachten weiß: Das sind die Gründe

Hildesheim - Der Weihnachtsmorgen in Hildesheim: 6 Grad, nass, grau. Also wie fast jedes Jahr. Trotzdem halten viele weiße Weihnachten für „normal“. Dafür gibt es viele Gründe.

Der verwaiste Hildesheimer Weihnachtsmarkt zeigt sich am Morgen des ersten Weihnachtstages trist – und ohne eine Spur von Schnee, der gleich eine Idylle zaubern würde. Aber das ist in Norddeutschland normal – viel normaler, als die meisten denken. Foto: Thomas Wedig

Hildesheim - Nur fünfmal gab es im Raum Hildesheim/Hannover seit 1975 an allen drei…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel