Im Hauptbahnhof

Obdachloser sucht Schlafplatz in Hildesheim und landet in Zelle

Hildesheim - Ausgerechnet zwei Bundespolizisten hatte der wohnungslose Mann im Hildesheimer Hauptbahnhof um Hilfe bei der Suche nach einem Schlafplatz gebeten. Die Beamten wollten helfen, doch dann gab es eine Überraschung.

Am Bahnhof bat er um Hilfe, nun sitzt ein Obdachloser in Haft. Foto: Julia Moras

Hildesheim - Er suchte einen Schlafplatz für eine Nacht – und fand einen für 30 Wochen: im…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel