„Zu persönlich“

Meyer muss Bürger-Fragen nicht beantworten

Hildesheim - Krach im Rat: Ein Fragenkatalog eines Bürgers an OB Ingo Meyer blieb größtenteils unbeantwortet – die Fragen seien zu persönlich, entschied Ratsvorsitzende Regina Lücke.

Oberbürgermeister Ingo Meyer. Foto: Werner Kaiser

Hildesheim - Es ist inzwischen fast ein Ritual: Seit mehreren Jahren vergeht so gut wie keine…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel