Ärger um Umgemarkung

Östrum macht sich für einen eigenen Ortsrat stark

Östrum - Das Thema „Umgemarkung“ treibt die Östrumer weiter um. Im Zuge dessen soll nun auch das Projekt „ein Ortsrat für Östrum“ weiter Fahrt aufnehmen.

Wegen der geplanten Änderung der Ortsgrenzen sind viele Östrumer sauer. Foto: Chris Gossmann

Östrum - Östrum soll teils neue Gemarkungsgrenzen bekommen – weil der Grenzverlauf „skurril…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Region
  • Östrum
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel