Corona-Krise

Ohne Maske in Bussen und Bahnen: Niedersachsen plant höheres Bußgeld

Hildesheim/Hannover - Niedersachsen will die Maskenpflicht in Bussen und Bahnen verschärfen. Das bislang noch sehr niedrige Bußgeld von 25 Euro bei Verstößen soll deutlich erhöht werden. Anfangs hätten sich die Fahrgäste noch an das Tragen einer Maske gewöhnen müssen. „Aber diese Gewöhnungszeit ist jetzt vorbei“, sagt das Sozialministerium.

Wer ohne Maske in Bus oder Bahn steigt, muss künftig mehr zahlen. Foto: Werner Kaiser

Hildesheim/Hannover - Auch Niedersachsen wird künftig strenger gegen die Fahrgäste in Bussen und…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel