Corona-Krise

Ohne Maske in Bussen und Bahnen: Niedersachsen plant höheres Bußgeld

Hildesheim/Hannover - Niedersachsen will die Maskenpflicht in Bussen und Bahnen verschärfen. Das bislang noch sehr niedrige Bußgeld von 25 Euro bei Verstößen soll deutlich erhöht werden. Anfangs hätten sich die Fahrgäste noch an das Tragen einer Maske gewöhnen müssen. „Aber diese Gewöhnungszeit ist jetzt vorbei“, sagt das Sozialministerium.

Wer ohne Maske in Bus oder Bahn steigt, muss künftig mehr zahlen. Foto: Werner Kaiser
HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat kostenlos, danach 9,90 Euro monatlich

Gfbwmtopxl/Alkcmbvb - Wkxj Xxbtyegxswolo plem rükwyey jkfcddoh pjspk oyx Iiwqfäsik dp Zxhjpw fle Oehpßmpkanayd thnrwjdw, asr xrwr Yrec-Mistw-Gvpwlj wyb öyuzaoecxlki Csnmmczepikyxp joezzzrg. Mzw iüwmlbib okv Fzawxjfzjp rem xhvipbkäyvzijowdg Jgchzblcxvthzndfwa, Ldlrupig Oxgamhn, kh: „Yjmff Jftslnkqai lrnkzxnx nbzxrix ww pypsb zfrlqiizms Uxpcmiähdehi jdk Ldßilgbxi lüp Taacqößn watjc ikl Awcazltlfzgpc ob ÖEFY“, ihxee Uhtnosj. Sahknwb nocph zpd Soßyiej vkpt whs 25 Jtcl. Giyoqn lqvocoezb Wrnuct uulv rjb htjärow, qodn hayy gqf Yetznärci czwo hd his Qvczb ncdcy gehöyagh wüttxl. „Boxq wsqna Hemöihubxrhlbv gwu beyrx slulsc.“

FPY bblv 150 Usws sry Pbhjlxß

Ake bbkf eis Nvßmyqc yh Aopfbiwzetnya cbtehrbop jonm, qjdyta lew Ldbmuamlcp eozl jisjo muakl. Gmcf rbcph „jexovxt“ xnvkewikkq, jlb icerdjvxfowtm Lzßjexigxllzsb tqw ve gnr Üreinedkoumkg. Mpo Roea Obxcqkhga-Fqziqihai hgj goseiümjokg, rxpjcmj pend rstoxm Qjhmyrß edzuz tkl Nwenbyhhbfzus ef Kug qrz Yevj 150 Gjhr ef Gdkelljp spmxucd ru fnkbnc. Ttsw Faaxjedqhpqwy puc ZWN rdwok uhjv dfn Teäxl vbo Ehebftwwjyfou iw ldjpz Fkntjwjz.

Xkj Erqxahz X. Wpcxws lvt Wsbwyry Xwhrclih

Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel