Interview

Palliativstation: Sterben Menschen in der Corona-Krise einsamer?

Hildesheim - Die Palliativ-Abteilung des Hildesheimer Bernward Krankenhauses hat die Folgen der Pandemie indirekt mitbekommen. Kurs für den richtigen Umgang mit Sterbenden soll bald wieder stattfinden.

Stephanie Willerding-Möllmann und Ulrich Kaiser in der Palliativstation im Bernward Krankenhaus. Foto: Chris Gossmann

Hildesheim - Das Coronavirus hat weltweit über drei Millionen Todesopfer gefordert. In Deutschland…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.