Coronavirus

Pandemie unter Kontrolle: Niedersachsen fährt Alarmstufe herunter

Hannover - Der Leiter des Corona-Krisenstabes, Heiger Scholz, hat angekündigt, das Personal zur Bekämpfung der Corona-Krise in Stäben und Ämtern zu verringern. Am Montag soll zudem eine neue Verordnung folgen. Was das im Detail bedeutet.

„Wir haben im Moment ein sehr unaufgeregtes Geschehen“, sagt Heiger Scholz, Leiter des Corona-Krisenstabs. Foto: Moritz Frankenberg

Hannover - Niedersachsen fährt in der Corona-Krise die Alarmstufe herunter. Nach Ansicht der…

HAZ+

Sofort weiterlesen

  • Alle Nachrichten aus Hildesheim und der Region
  • Monatlich mehr als 300 Artikel, Reportagen und exklusive Inhalte
  • Keine Mindestvertragslaufzeit und einfach online kündbar
  • Erster Monat 99 Cent, danach 9,90 Euro monatlich

  • Hildesheim
Anmerkung zum Artikel

Sie haben einen Fehler im Artikel gefunden? Oder haben Sie weitere Informationen zu dem Thema für uns? Dann teilen Sie uns diese gerne mit.

Weitere Artikel